Sups

Juli 2016:

Tja, da staunste.... !

Mit dem richtigen Training und einer durchweg positiven Einstellung wird aus unserem Mäuschen sogar ein Schutzhund. Sups hat eine tolle IPO-1 Prüfung abgelegt - mit Patzern in Fährte und Unterordnung, die eher Herrchen zu vertreten hat und einem Schutzdienst, den wir uns nicht besser wünschen können. Die Punkte (83 in Abteilung C) zeigen ihren tatsächlichen Ausbildungsstand und damit sind wir sehr zufrieden. Auf geht's in Runde IPO-2. :D

 

 

 

 

 

Oktober 2015:

Sups ist nunmehr 4 1/2 Jahre alt. Sie hat sportlich nicht ganz so überzeugt, wie erwartet. Sie hat ihre Schwächen im Schutzdienst, die nur schwer zu kitten sind. Dennoch hat Chris nicht aufgegeben und in diesem Sommer zumindest die IPO VO abgelegt. Die IPO I ist für das kommende Frühjahr geplant. Bis dahin sind noch einige Schwierigkeiten auszumerzen.

In Unterordnung und Fährte überzeugt Sups zu 100%. Unser Trainingsumfeld für Obedience ist weg gebrochen. So wird dieses Sparte momentan sehr vernachlässigt.

Es bleibt spannend....

Zahlen, Daten Fakten:

 

Zwingername: Blitz vom Ostertal
geboren am: 09.04.2011

 

Prüfungen:

IPO-II am 27.05.2017 - 86-87-85a - 258 Punkte

IPO-I am 03.07.16 - 95-84-83a - 262 Punkte

IPO-VO am 12.07.15 - 98-98-90 - 286 Punkte
FPR3 am 16.11.14 - 94 Punkte
FPR1 am 28.09.14 - 98 Punkte - v
OB Klasse 1 am 27.10.07 – 240 Punkte - v
OB Beginner am 06.0.13 – 270 Punkte - v
AD am 10.03.13 SV OG Gersheim
BH am 22.09.12

 

Zuchtveranstaltungen


Ausstellung "v2" (Gebrauchshundeklasse)

Zuchttauglichkeitsüberprüfung des RZVH - bestanden

Jugendbeurteilung des RZVH - bestanden

Nachzuchtbeurteilung des RZVH

 

HD-Auswertung: HD frei: A1

 

Sups bei working-dog.

Juni 2013: Sups ist jetzt schon über 2 Jahre alt. Sie ist immer noch unser “Gewitter” – fegt wie ein Tornado durchs Haus, schleppt alles an, was nicht fest verschraubt oder zu schwer ist, spielt mit Fibi oder sich selbst und nach einem kurzen Powernap geht es von Vorne los. Ihr Verhältnis zu Fibi und Topanga ist nach wie vor ungetrübt, sie ist nie übellaunig oder mismutig. Die 2. Läufigkeit hat sie ohne Blessuren überstanden und zeigt nur wenig hormonelle Schwankungen. Im Sport ist sie unermüdlich eifrig und immer gewillt, alles zu geben und auch im Alltag besticht sie durch ihre neutrale Freundlichkeit und ihre Anpassungsfähigkeit. Egal ob Hotels, Städte, Stadien, Restaurants oder Gäste bei uns zu Hause. Sie weiß immer, sich zu benehmen :)

Oktober 2012: Sups als Teenager…. Sie ist jetzt 18 Monate alt und kein bißchen “erwachsen”…  In der Ausbildung ist sie eine engagierte, leichtführige Hündin, in der Freizeit durchgeknallt und für jeden Spaß zu haben.

Januar 2012: Sups hat sich zu einer schönen Junghündin entwickelt. Sie hat einen eher kompakten Körperbau, ist dabei aber extrem schnell und wendig. In Fibi hat sie eine wundervolle Freundin gefunden – Topanga ist nach wie vor ihr Vorbild.

Sups mit 5 Monaten : Sie ist knapp 21 kg schwer, hat alle Milchzähne verloren und die neuen Zähne blitzen schon alle heraus. Sie hat ihren ersten Urlaub schon hinter sich und hat den Freischwimmer und den Surfschein in der Nordsee gemacht.

sups5monate
surfsups1
supsfreischwimmer

Endlich ist sie da – unsere kleine Hündin vom Ostertal.

Nachdem beim A-Wurf die Zeit für uns einfach noch nicht reif war, hat beim B-Wurf schlichtweg alles gepasst!  Ohne Turbulenzen scheint ein Welpenkauf bei uns allerdings nicht vonstatten gehen zu können und so hat es ein bißchen gedauert, bis wir uns  für Blitz vom Ostertal entscheiden konnten. Wir haben diesem wundervollen Welpen den Namen “Sups” gegeben. Auch wenn er für die meisten seltsam klingen mag und wir schon oft auf Unverständnis gestoßen sind, hat auch dieser Name für uns seinen Ursprung im Zusammenhang mit dem Topanga Canyon. Sups musste einfach Sups heißen – um der Komplettierung der Träume der Casa Heinemann wieder ein Stückchen näher zu kommen.

Sups lebt nun erst seit ein paar Wochen bei uns und ich denke täglich: “Sie hat bislang immer gefehlt – es passt…” . Sie ist der unkomplizierteste und fröhlichste Welpe, den ich mir vorstellen kann und wir hatten bisher nur Freue mit ihr. Sie lernt unglaublich schnell und ist schon fast zu eifrig. Sie ist kaum abzustellen in ihrer Arbeitsfreude und fordert immer noch mehr. Es fällt machmal fast schon schwer, diesem kleinen Welpen nicht die unbeschwerte Zeit zu nehmen und wir müssen uns wirklich gegenseitig oft ermahnen, den Hund zur Ruhe oder Ausgelassenheit zu “zwingen”.

Sups hat sich perfekt in unsere Familie integriert – sie kommt hervorragend mit Topanga und Fibi aus und hat unseren Alltag als den ihren angenommen. Ich freue mich so sehr, diesen kleinen Hund in seiner Entwicklung beobachten zu können und auch mit an seiner Ausbildung beteiligt zu sein.